zurück

Artist in Residency

01/2022
Artist in Residence
Sea Novaa

Sea Novaa ist eine bahamaisch-amerikanischee Komponistin und multidisziplinärer Künstlerin. Ihre Kompositionen und Klangskulpturen sind stark von der Avantgarde-Ästhetik, elektronischer Musik, dem Taoismus und ihren afro-karibischen Wurzeln beeinflusst. In ihren Werken erforscht Novaa Themen wie Natur, Spiritualität, Afro-Futurismus und Selbsterkundung und versucht, Klangwelten zu schaffen, in denen akustische und elektronische Ausdrucksmittel miteinander verschmelzen. Gegenwärtig bewegt sich Novaa an der Schnittstelle zwischen Klang, generativer Kunst und abstrakter Malerei. Ihre Einflüsse sind Harold Budd, Alice Coltrane, Eliane Radigue, Toru Takemitsu, Mark Rothko und Jesse Murry.

29.1.2022, 19 Uhr – »Within Within« Performance von Sea Novaa featuring Jakob Nierenz (Die Veranstaltung ist leider ausgebucht)

Für den Abend bei M.Bassy konzipiert Sea Novaa ein multidisziplinäres Programm zwischen live Performance, Kunst, Video- und Soundinstallationen sowie einer live Musiksession zusammen mit dem Hamburger Cellisten Jakob Nierenz.

Eintritt (Spende): 15,- EUR
nur mit Reservierungen: reservation@m-bassy.org
Für die Teilnahme an Veranstaltungen ist der Nachweis einer Impfung oder einer Genesung Voraussetzung plus ein negativer Test (2G+).

Die aktuelle Lage rund um COVID-19 verlangt ein neues Miteinander während Ihres Ausstellungsbesuches. Daher bitten wir Sie, für Ihren eigenen Schutz sowie den Ihrer Mitmenschen und unserer Mitarbeiter*innen, stets verantwortungsvoll zu handeln und folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen unbedingt einzuhalten.
Schutz- und Hygienemaßnahmen